FC Illmitz vs. USC Wallern 2:0 (1:0)

Ohne die potenziellen Stammkräfte Wolfgang Gmoser,Thomas Zwickl, Martin Jackuliak, Martin Leiner und Christian Salzl, gewinnt der FCI auch den dritten Test gegen den USC Wallern.

Trainer Alois Michlits dürfte wegen den Ausfällen aber sicher nicht allzu traurig gewesen sein, denn es bot sich wieder die Chance unsere jungen Talente zu testen. Die Burschen machten ihre Sache wirklich gut und es macht Spaß dabei zuzuschauen. Die Tore erzielten Thomas Salzl in der 23. Minute, nach schöner Ablage von Niklas Fleischhacker und Daniel Gangl in der 48. Minute, nach Vorarbeit von Daniel Ecker.

Kommenden Samstag gehts dann weiter, im nächsten Test gegen Deutsch-Jahrndorf. Dann sollten auch einige angeschlagene Spieler wieder an Bord sein. 

Starke Leistung beim Sieg gegen Mönchhof

Der FC Illmitz gewinnt das zweite Vorbereitungsspiel gegen den klassenhöheren FC Mönchhof verdient mit 4:2 (2:0)

Im Gegensatz zum ersten Test gegen Pamhagen, traten wir heute fast in Bestbesetzung an. Unsere Jungs spielten hochkonzentriert und wussten ein ums andere mal durch schöne Kombinationen zu überzeugen. Die Abwehr stand größtenteils bombensicher und wenn doch was durch gekommen ist, konnte sich die Hintermannschaft auf Keeper Patrick Kamper verlassen.
Bravo Burschen, das macht Lust auf mehr..

Tore für den FCI:

3x Thomas Zwickl, 1x Martin Jackuliak

 

 

Ordentliche Leistung im ersten Test

Mit vielen jungen Burschen aus der U23/U16, unterliegen wir dem UFC Pamhagen am Ende mit 1:3 (1:1). Nach einer sehr ordentlichen Vorstellung, können unsere Jungs erhobenen Hauptes den Platz verlassen. Unsere beiden Neuzugänge Denis Barat und Martin Jackuliak, haben beide einen guten Eindruck hinterlassen. Torschütze für den FCI zum zwischenzeitlichen 1:1 war Thomas Zwickl. Weiter so, auf diese Leistung kann man aufbauen…!

Ein Verein geht seinen Weg …