Oktoberfest und Spitzenspiel gegen Steinbrunn!

FB-IMG-1570597891891

Am Samstag den 12.10.19,veranstaltet der FC Illmitz wieder sein traditionelles Oktoberfest. Direkt im Anschluss an das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer ASV Steinbrunn geht’s los. Im beheizten Festzelt, dürft ihr gerne eure Dirndl und Lederhosen ausführen. Neben dem leiblichen Wohl in Form von Speis und Trank, ist natürlich auch für die musikalische Unterhaltung gesorgt.

Screenshot-20190925-095346

Die Burgenländer, Julian, Sepp und Seiff freuen sich schon darauf, euch ordentlich einzuheizen und werden für gute Stimmung sorgen. Also, wir freuen uns auf euer Kommen und einen tollen Abend.

Niederlage in Neudorf

 

Neudorf-Parndorf

Wir verlieren das Auswärtsspiel beim ASV NEUDORF/PARNDORF mit 3:0 (1:0) Die Tore fielen durch zwei unstrittige Elfmeter und ein Kontertor. Wir waren in einem zerfahrenen Spiel, am Ende einfach zu harmlos. Man kann unserem Team keinen mangelnden Einsatz vorwerfen, aber auswärts kommt einfach zu wenig dabei raus. Was wir leisten können, weiß glaube ich jeder. Aber momentan sind wir leider gerade auswärts noch nicht abgezockt genug. Der beste Spieler von uns, war in meinen Augen unser Keeper Patrick Kamper. Mit einigen guten Paraden hat er uns erst im Spiel gehalten und am Ende vor schlimmerem bewahrt. Wir gratulieren unseren Gastgebern zum Sieg und wir freuen uns auf das Rückspiel in Illmitz.

Neudorf-Parndorf2

In der Tabelle rutschen wir auf den 4. Platz ab und empfangen am nächsten Samstag zum Oktoberfest, den neuen Tabellenführer ASV Steinbrunn.

Die U23 Teams trennten sich mit 1:1 voneinander. Die Führung zum 1:0 erzielte Markus Lang in der 37. , drei Minuten später konnten die Gastgeber aber ausgleichen. Alles in allem, am Ende ein gerechtes Remis.

Die 7. Runde im Überblick

Fr, 27.09.19 Nickelsdorf : Frauenkirchen 2:1 (0:0)
Sa, 28.09.19 Jois : Steinbrunn 1:2 (1:0)
Sa, 28.09.19 Zurndorf : Neudorf/Parndorf 0:3 (0:0)
Sa, 28.09.19 Gols : Breitenbrunn 3:2 (2:1)
Sa, 28.09.19 Oggau : St. Georgen 1:1 (0:1)
Sa, 28.09.19 Illmitz : Halbturn 3:1 (2:0)
So, 29.09.19 Podersdorf am See : Rust 4:0 (3:0)
Tabelle 1. Klasse Nord
Rang Mannschaft Sp. +/- Pkt.
1 (+2) Illmitz 7 12 15
2 (+2) Steinbrunn 7 9 15
3 (-2) Rust 7 8 15
4 (-2) Halbturn 7 6 14
5 (+1) Podersdorf am See 7 2 13
6 (+1) Neudorf/Parndorf 7 6 12
7 (-2) Breitenbrunn 7 5 11
8 Oggau 7 -6 9
9 St. Georgen 7 0 7
10 (+2) Gols 7 -7 6
11 (-1) Jois 7 -12 6
12 (+2) Nickelsdorf 7 -6 5
13 (-2) RAIBA Zurndorf 7 -7 5
14 (-1) Frauenkirchen 7 -10 3

Derbysieg im Spitzenspiel!

FB_IMG_1569714692181

FC ILLMITZ vs. USV Halbturn 3:1 (2:0)

Das erhoffte Spitzenspiel, Dritter gegen Zweiter im Seewinkel Derby, hat glaube ich alles geboten, was es im Vorfeld versprochen hat. Es sind zwei Mannschaften aufeinander getroffen, die sich nichts geschenkt haben. Vor einer sehr gut besuchten Kulisse im Nationalparkstadion, ist uns allen wirklich ein sportlicher Leckerbissen geboten worden. Beide Teams schenkten sich nichts und es ging von Anfang an heiß her. Es war ein Spitzenspiel auf Augenhöhe und zum Glück, sind wir heute als Sieger vom Platz gegangen. Vor allem in der ersten Halbzeit, haben uns die Gäste alles abverlangt. Gleich in der ersten Minute, hat uns unser Keeper Patrick Kamper, mit einer Glanzparade vor dem frühen Rückstand bewahrt. Ein paar Minuten später sind wir leider an der Stange gescheitert .Das Spiel war aber vor allem in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen und dann fiel das 1:0 durch unseren Goalgetter Thomas Zwickl . Der Jubel auf der Tribüne war groß, aber trotzdem konnte man zu dem Zeitpunkt nicht sicher sein,das wir das Spiel auch wirklich nach Hause fahren. Als dann Daniel Ecker kurz vor der Halbzeit, mit einem beherzten Schuß das 2:0 erzielte, ist so manch einem Illmitzer (inkl. mir :D) ein Stein vom Herzen gefallen. Dieses Tor, war ganz wichtig!

Ich bin zwar nur ein Schreiberling und Beobachter, aber ich finde das der Daniel , heute sein bisher bestes Spiel in der Kampfmannschaft gemacht hat.

Igor Paldan konnte nach einem abgewehrten Freistoß in der 67. Minute, zwar mit einem schönen Schuß verkürzen, aber Thomas Zwickl, machte in der 79., nach einer feinen Einzelaktion den Sack zu !

Bravo Jungs, das war eine klasse Leistung, aber Kompliment auch an unsere Gäste aus Halbturn.

Was unbedingt noch zu erwähnen ist, war der sehr faire Umgang beider Teams miteinander und die gute Leistung der beiden Schiedsrichter. Bernhard Luef und Alban Bekteshi haben die beiden Partien unaufgeregt und souverän geleitet, dafür ein herzliches Dankeschön, das ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr selbstverständlich.

Für eine Nacht grüßen wir von der Tabellenspitze, schlaft alle gut 😉

Reserve gewinnt 3:0

Unsere Reserve schlägt die U23 des USV Halbturn mit 3:0 (0:0) In der ersten Halbzeit war es eine ausgeglichene Partie, aber am Ende setzten sich unsere Burschen verdient durch. Unser Keeper Mihal Petrovic hielt einen Elfmeter, auf der anderen Seite machte es Stefan Gangl besser und verwandelte seinen Penalty souverän zum 1:0. Matthias Tschida machte mit seinem Doppelpack danach alles klar. Klasse Jungs 👋👋👋💪

Ein Verein geht seinen Weg …