Doppelsieg in Frauenkirchen­čĺ¬

Wir k├Ânnen doch noch ausw├Ąrts gewinnen und drehen das Spiel nach 0:1 R├╝ckstand noch auf 2:1. Nach dem fr├╝hen Gegentreffer per Elfmeter von Kurcsis (15.), erzielte Wolfgang Gmoser in der 69. Minute den Ausgleich. In der 80. Minute vollstreckte dann Erwin Gartner zum 2:1 Siegtreffer. ­čĺ¬
Bravo Burschen, da auch die U23 gewonnen hat, verabschieden wir uns mit 6 Punkten aus Frauenkirchen ­čśë­čĹŹ Sch├Ânen Sonntag noch ­čĺܭ襏

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.